ETiK-Umfrage über das Klima der Christuskirche

Das Berliner Institut für Sozialforschung GmbH führt in Zusammenarbeit mit der hannoverschen Landeskirche eine Umfrage über das Klima in 30 ausgewählten Kirchen zwischen Rudolstadt in Thüringen, der Insel Pellworm in Schleswig-Holstein und unser Erwitter Christuskirche in NRW.

ETiK-Umfrage zum Raumklima in der Christuskirche

Erstellt am 30.11.2020

Ziel des Forschungsprojektes

Auch während der Corona-Pandemie und den dadurch erforderlichen Schutzmaßnahmen, wollen die Kirchen  ihren Beitrag zu einer nachhaltigen und umweltgerechten Zukunft leisten. Ziel ist es, nachhaltige Lösungen zur Beheizung und Lüftung von Kirchen zu finden.

Neben einer deutlichen Energieeinsparung müssen aber auch die wertvollen Ausstattungen und Orgeln geschützt werden, ohne das Wohlbefinden der Besucher*innen einzuschränken.

Im Forschungsprojekt werden in den Kirchen umfangreiche raumklimatische Messungen und die Auswertung der Energieverbräuche vorgenommen.

Eine erste Befragung der Kirchenbesucher*innen hat Anfang des Jahres stattgefunden, jetzt wird eine Folgebefragung durchgeführt, zu der wir Sie herzlich einladen. Mehr Infos in diesem Flyer.

 

Die Befragung erfolgt von November 2020 bis Anfang Januar 2021 und ist selbstverständlich freiwillig und anonym.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 20 Minuten. Als kleines Dankeschön erhält unsere Kirchengemeinde für jeden ausgefüllten Fragebogen eine Spende von einem Euro. Mitmachen lohnt sich also!

Hier geht es zu der Online-Umfrage.

 

Oder nutzen Sie das pdf-Formular. Ausdrucken, ausfüllen und in der Christuskirche in den aufgestellten Kasten werfen.

 

Vielen Dank für die Mithilfe in diesem Projekt!