Anmeldungen zu besonderen Gottesdiensten in der Corona-Zeit

Erstellt am 10.11.2020

Ein Thema beherrscht die Medien in den letzten Monaten: Die Corona-Pandemie!

Und auch unsere Gottesdienste sind davon betroffen. Am Anfang haben wir darauf ganz verzichtet, mittlerweile feiern wir aber seit Mai 2020 unter besonderen Hygiene-Maßnahmen und Rückverfolgbarkeit wieder unsere Gottesdienst.

Da erfreulicherweise die Besucherzahlen wieder zunehmen und auch in dem einen oder anderen Gottesdienst bereits an die Grenze kommt, hat das Presbyterium beschlossen, dass für besondere Gottesdienste eine Rückmeldung der Teilnahme erfolgen soll. Somit können wir die Sitzplätze der Kirchen optimal planen unter Einhaltung aller Hygienenmaßnahmen.

Bitte füllen Sie die Rückmeldung unter Angaben ihres Namen und der Adresse sowie der E-Mail Adresse aus, sie erhalten sofort eine Bestätigung. Sollte das Kontigent bereits ausgeschöpft sein, kann leider keine Rückmeldung erfolgen. Ggf. fragen Sie dann beim zuständigen Pfarrer nach.

Derzeit kann nur eine Person pro Anmeldeformular angemeldet werden. Sollten Sie mit mehreren Personen aus dem gleichen Haushalt ein Gottedienst besuchen wollen, so füllen Sie für jede Person ein Formular aus und vermerken die andere(n) Person(en) im Bemerkungsfeld.

Und sollte dann doch etwas dazwischen kommen: Eine Abmeldung oder Stornierung ist über die Antwortmail möglich. Somit kann dann dieser Platz ein anderen Besucher zugewiesen werden.

Wir wissen, das dies sehr umständlich für die Gottesdienstbesucher ist. Leider sehen wir aber keine andere Möglichkeit als über diese Voranmeldung, um möglichst vielen Besuchern die Teilnahme zu ermöglichen. Daher entschuldigen wir uns für die Unannehmlichkeiten in dieser schwierigen Zeit.

Anmeldung für Weihnachten 2020 (ab 10.12.2020 möglich)

Erwitte

Heiligabend 24.12.2020

14:00 Uhr  Freiluftgottesdienst (Stehplätze)

                  auf der Wiese hinter der Christuskirche

15:30 Uhr  Gottesdienst am Heiligabend

18:00 Uhr  Gottesdienst am Heiligabend

Anröchte