Am Sonntag, den 13.09.2020, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Erwitte mit allen Bezirken einen Gottesdienst um 9.30 Uhr unter freiem Himmel hinter der Christuskirche in Erwitte. In dem Gottesdienst werden die Mitglieder des Presbyteriums, die schon im Frühjahr in ihr Amt gewählt wurden nun offiziell in ihr Amt eingeführt. Gleichzeitig werden die ausgeschiedenen Presbyteriumsmitglieder verabschiedet.

 

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen die Musikgruppe Laudamus und der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Erwitte. Im Freien ist zudem der gemeinsame Gesang möglich.

 

An diesem Wochenende finden in den Kirchen der Evangelischen Kirchengemeinde in Anröchte, Bad Westernkotten und Erwitte keine Gottesdienste statt. 

 

Gleichzeitig feiert die Evangelische Kinderkirche in Erwitte einen ganz besonderen Gottesdienst, der seinen Anfang im Gottesdienst hinter der Christuskirche um 9.30 Uhr nimmt. Der Gottesdienst der Kinderkirche wird von dort als Wegegottesdienst auf einer kleinen Wanderung mit zwischenzeitlichen Andachtsstationen fortgesetzt und endet wieder im Gottesdienst hinter der Christuskirche.

Auch wenn die Veranstaltungen draußen stattfindet gelten einige Hygienemaßnahmen:

  • die Namen und Adressen der Gottesdienstbesucher werden am Eingang erfasst.
  • im Eingangsbereich gibt es die Möglichkeit der Handdesinfektion, eine Handwaschgelegenheit gibt es im Gemeindehaus.
  • da im Außenbereich Gemeindegesang erlaubt ist, gilt ein Sicherheitsabstand von drei Meter. Hiervon ausgenommen sind Personen, die in einer häuslichen Gemeinschaft zusammen leben.
  • Die Stühle sind paarweise angeordnet. Einzelne Gottesdienstbesucher halten bitte unbedingt den Nachbarplatz frei.
  • Den Anweisungen der Presbyter/-innen ist unbedingt Folge zu leisten.

Wir freuen uns, in dieser Zeit ein Gottesdienst unter (hoffentlich) blauen Himmel feiern zu können!